FACHBERATERIN FÜR: HAUTPFLEGE - ERNÄHRAUNG -VITALSTOFFE       DERMENSCHISTWASERISST!

Für Sie gelesen..

Für Sie gelesen..

Glutathion

Posted on September 12, 2018 at 2:05 PM

S-Acetylglutathion - ein starkes Antioxidans 

Glutathion zählt zu den stärksten und vielseitigsten Antioxidantien. Es wird vom Körper selbst erzeugt und schützt Körperzellen,-Gewebe und Organe und verhindert, dass diese durch Schadstoffe geschädigt werden. 

S-Acetylglutathion gilt als Wunderwaffe des menschlichen Organismus und bietet dem Körper genügend Abwehrkräfte gegen akute und chronische gesundheitliche Herausforderungen. Wird der Körper nicht ausreichend mit Glutathion versorgt, können die Zellen ihre Zellfunktion nicht mehr aufrechterhalten und sterben ab. Der Glutathion-Spiegel gilt als einer der wichtigsten Prognosemarker für fast alle Immunerkrankungen.

Aufgrund der hohen Anzahl freier Radikale durch Umweltbelastungen, Strahlen, Lebensmittelzusätze. Stress, Krankheit, Rauchen und Medikamente nimmt der Glutathionspiegel stark ab. 

Bei einem dauerhaft niedrigen Glutathionspiegel können chronische und degenerative Krankheiten entstehen. Bei zahlreichen Krankheitsbildern konnte ein niedriger Glutathion-Spiegel beobachtet werden: A Tumorerkrankungen, Lungenproblemen (z.B. Mukoviszidose), Autoimmun-Erkrankungen (z.B. Rheuma, Multiple Sklerose), Stoffwechselerkrankungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, bakterielle und virale Infektionen (z.B. chronische Herpesinfekte). 

Der Glutathion Mangel entsteht auch häufig als Nebenwirkung im Rahmen einer Krebs-Therapie, Burn-out oder chronischem Fatigue-Syndrom. Dabei kann es zu einem allgemeinen Energiedefizit kommen. Symptome wie Müdigkeit, Schwäche und Erschöpfung sind das Resultat. 

Mit S-Acetylglutathion kann hier gezielt behandelt werden. Durch die Erhöhung des Glutathion Wertes im Körper, kann den Zellen neue Energie zugeführt werden.

Bei Glutathion ist grundsätzlich auf die Qualität zu achten. Herkömmliches, reduziertes Glutathion wird im Verdauungstrakt fast zur Gänze zerstört. Mit S-Aceytlglutathion wurde jedoch eine Form entwickelt , die ins Blut aufgenommen werden kann und unversehrt in die Körperzellen gelangt.

Quelle: Herbano

Categories: None